Das neue e-Banking der Glarner Kantonalbank

Frau und Mann bedienen Computer für e-Banking, bequem von zuhause aus

Die Glarner Kantonalbank hat ein neues e-Banking eingeführt. Das moderne Erscheinungsbild der neuen Benutzeroberfläche ist übersichtlicher und bedienerfreundlicher. So lassen sich Bankgeschäfte noch einfacher und schneller erledigen.

Die Benutzeroberfläche des GLKB e-Bankings erscheint in neuem Kleid. Innovative Funktionen erlauben eine einfachere und intuitivere Bedienung. So werden beispielsweise auf der Startseite alle Vermögenswerte abgebildet und der künftige Vermögensverlauf pro Konto wird unter Berücksichtigung der aktuellen Aufträge grafisch dargestellt. Pendente Zahlungen und Daueraufträge werden in dieser Verlaufsprognose berücksichtigt. Wurde ein Zahlungsempfänger bereits einmal erfasst, so wird er sofort erkannt und zur Übernahme vorgeschlagen. Bei den Konto- oder Depotauszügen besticht die Suchfunktion durch verbesserte Funktionalitäten. Die neue Benutzeroberfläche wird zudem auf allen Endgeräten wie PC, Notebook oder Tablet optimal dargestellt.

Das neue e-Banking der Glarner Kantonalbank mit überarbeiteten Design und verbesserter User-Führung

Vereinfachte Zahlungserfassung mit Suchfunktion (Ablösung Zahlungsvorlagen)

Bereits einmal erfasste Zahlungsempfänger werden sofort erkannt und zur Übernahme vorgeschlagen.

das neue e-Banking der Glarner Kantonalbank mit verbesserter Suchfunktion

Vereinfachte Suchfunktion für Börsenaufträge

Mit der dynamischen Titelsuche können Valoren leichter gesucht und gefunden werden. Das Erfassen von Börsenaufträgen im e-Banking wird dadurch noch einfacher.

das neue e-Banking der Glarner Kantonalbank vereinfacht die ERteilung von Börsenaufträgen, Kauf und Verkauf

Einfache Zahlungsüberweisung per XML- oder DTA-Format

Unter «Zahlungsdatei senden» können Sie Ihre Pain.001- oder DTA-Zahlungsdatei einfach zur Übermittlung auswählen oder per Drag-and-drop-Funktion ins vorgesehene Feld ziehen und hochladen.

das neue e-Banking der Glarner Kantonalbank mit verbesserter Verwendung von Zahlungsdateien, xml und dta

Animierte Erklärvideos

Unser Erklärvideo zeigt Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie einen Börsenauftrag erfassen können.

 

Und so können Sie eine Inlandzahlung erfassen.

Die Neuerungen im Überblick

  • Überabeitete Startseite mit den wesentlichen Informationen auf einen Blick
  • Grafische Übersicht über Vermögen, Konto- und Depotauszug
  • Einfache Zahlungserfassung mit sofortiger Anzeige sowie Übernahme von bereits einmal erfassten Zahlungen und Daten
  • Übersichtliche Anzeige von pendenten Zahlungen und Daueraufträgen
  • Verbesserte Suchfunktion im Kontoauszug für einfacheres und schnelleres Abrufen von Transaktionen
  • Vereinfachte Suchfunktion für Börsenaufträge
  • Optimale Darstellung auf jedem Endgerät
  • Ausgaben im Griff mit dem Finanzassistenten

Unter glkb.ch/e-banking finden Sie verschiedene Videos, die die wichtigsten Informationen und Funktionen zum neuen e-Banking enthalten.

Kennen Sie Crontosign Swiss?

CrontoSign Swiss ist ein modernes Login-Verfahren, das Ihnen einen sicheren und einfachen Zugriff ins e-Banking der GLKB gewährt. CrontoSign Swiss ist eine App und funktioniert mit allen gängigen Smartphones (iOS, Android oder Windows) oder mit dem separat erhältlichen Lesegerät (kostenpflichtig).

Scannen Sie beim Login oder bei der Transaktionssignierung mit CrontoSign Swiss das am Bildschirm angezeigte Mosaik. Der auf dem Smartphone-Display angezeigte Code wird für das Login oder die Zahlungssignierung verwendet.


CrontoSign fürs e-Banking der Glarner KantonalbankVorteile

    • Hohe Sicherheit
    • Offline möglich
    • Einfache Handhabung

 

Sicherheitshinweis:
Die Bank fragt nie nach Passwörtern.

Seien Sie vorsichtig bei Anfragen per Telefon oder E-Mail. Geben Sie in keinem Fall Passwörter oder e-Banking-Vertragsdaten bekannt. Ihre Bank fragt Sie nie nach Ihrem Passwort oder Zugangscode. Seien Sie vorsichtig bei E-Mails mit angehängten Dateien, insbesondere wenn Ihnen der Absender nicht bekannt ist.

Halten Sie Ihr Betriebssystem und Ihre Software immer auf dem aktuellsten Stand und schützen Sie Ihr Gerät mit einem aktuellen Virenscanner.


Bilder / Fotos: istockphoto.com, GLKB

Schlagworte zu diesem Artikel
, , ,