Neuerung für Firmenkunden

Arbeiten mit Drittsystemen wird noch komfortabler. Die Glarner Kantonalbank treibt die Digitalisierung auch im Firmenkundengeschäft weiter voran.

Derzeit wird an der Öffnung einer Schnittstelle gearbeitet, über die Zahlungsinformationen noch komfortabler zwischen Drittsystemen, wie beispielsweise einem Buchhaltungsprogramm, und dem GLKB e-Banking, ausgetauscht werden können. Manuelle Up- und Downloads zwischen Drittsystemen und dem e-Banking entfallen damit. Neben dem Komfort steht dabei die Sicherheit an erster Stelle.

Als erster Anbieter wird im dritten Quartal 2019 die Business-Software «KLARA» (klara.ch) angebunden. Die Anbindung weiterer Partner und Systeme wird laufend geprüft und bei entsprechender Nachfrage umgesetzt und kommuniziert.

Kontaktieren Sie uns!

Sprechen Sie mit Ihrer Kundenberaterin oder Ihrem Kundenberater über die Arbeit mit Drittsystemen. Vereinbaren Sie einen Termin unter glkb@glkb.ch oder Telefon 0844 773 773.
Termin vereinbaren


Bild/Foto: GLKB

Schlagworte zu diesem Artikel
,