AMC Glärnisch – nachhaltig, regional, erfolgreich

Unser Anlageprodukt AMC Glärnisch investiert in nachhaltige und attraktive Unternehmen in einer begrenzten Region rund um den Glarner Hausberg Glärnisch.

Anlageuniversum

Für das AMC (Actively Managed Certificate) Glärnisch kommen Unternehmen infrage, deren Hauptsitz oder eine wichtige Produktions- oder Servicestätte an einem Standort liegen, der vom Glärnisch aus zu sehen ist. Aus diesem Glärnisch-Universum selektioniert das Portfoliomanagement der Glarner Kantonalbank laufend die attraktivsten Unternehmen. Zurzeit beinhaltet das AMC Glärnisch 14 Unternehmen, unter anderem SwissLife, Sika, SoftwareOne und Zurich.

Nachhaltiger Investmentansatz

Von den infrage kommenden Unternehmen wählt das Portfoliomanagement der Glarner Kantonalbank diejenigen aus, von denen eine besonders gute Entwicklung zu erwarten ist. Weiter müssen diese Unternehmen den Nachhaltigkeitskriterien nach ESG-Standard (Environment/ Social/Governance) entsprechen, um überhaupt in das AMC Glärnisch aufgenommen zu werden.

Hervorragende Performance

Das AMC Glärnisch hat sich seit der Lancierung und auch in diesem Jahr sehr gut entwickelt. Seit Beginn, am 6. Februar 2020, bis zum 30.04.2021 erzielte das Anlageprodukt im Vergleich zum SPI eine klare Überperformance von 9,18 Prozent (AMC 15,9 % / SPI 6,77 %). Auch im laufenden Jahr schnitt das AMC Glärnisch bisher um rund 3,73 Prozent besser ab als der SPI (AMC 10,12 % / SPI 6,39 %, Stand 30.04.2021).

Produktedaten

  • Valor 50 657 456
  • ISIN CH0506574562
  • Telekurs-Symbol AMCGLZ

Wichtig

Das AMC Glärnisch eignet sich ausschliesslich für Anlegerinnen und Anleger, die über eine hohe Risikotoleranz verfügen und bereit sind, grössere Kursschwankungen in Kauf zu nehmen.

Kontaktieren Sie uns!

Weitere Details finden Sie unter glkb.ch/amc-glaernisch oder nehmen Sie mit Ihrem Anlageberater Kontakt auf.


Bild / Grafik: iStock

Tags from the story
, ,
0 replies on “AMC Glärnisch – nachhaltig, regional, erfolgreich”