40 Jahre-Jubiläum der Filiale Linthal

Von links: Daniel Manzoni, Hanspeter Toggenburger, Doris Hösli und Louis Nievergelt

Blick auf eine erfolgreiche Vergangenheit.

Zwischen 1970 und Mitte der Neunzigerjahre erlebten Schweizer Banken einen beispiellosen Aufschwung. Auch im Kanton Glarus entstanden viele neue Niederlassungen. So eröffnete die Glarner Kantonalbank im Jahr 1979 die Filiale Linthal in den Räumlichkeiten der ehemaligen Einnehmerei. Ergänzt wurde das Filialangebot durch Bancomaten, mit welchen die Bevölkerung unabhängig der Schalteröffnungszeiten mit Bargeld bedient werden konnte. 2012 übergab Hans Küng nach 33 Jahren im Dienste der GLKB an den neuen Filialleiter Louis Nievergelt.

Laufende Investitionen

Um den hohen Servicestandard aufrecht zu erhalten, wurde in den vergangenen Jahren laufend in die Infrastruktur und die Weiterentwicklung der Mitarbeitenden investiert. Die Filiale Linthal ist mit ihren vier erfahrenen Kundenberaterinnen und -beratern seit 40 Jahren im südlichsten Teil des Glarnerlands präsent. Wir danken unseren Kundinnen und Kunden herzlich für die langjährige Treue.


Bild/Foto: GLKB

Schlagworte zu diesem Artikel
,